no-img

Aktuelles Archiv

10 / 2018
Arbeiten im digitalen Zeitalter und Leben in alten Zeiten

Betriebsausflug der Dandl GmbH zum „Steelcase Learning & Innovation Center“ und nach Freising

Jedes Jahr zum Abschluss des Sommers macht sich die Dandl GmbH auf Reisen: Zum alljährlichen Betriebsausflug werden spannende und bis dato unentdeckte Ziele erkundet. In diesem Jahr ging es zunächst in die Zukunft – zumindest in Sachen Büro- und Arbeitsplatzgestaltung. Mit dem „Learning & Innovation Center" setzt Steelcase in seinem Münchner Hauptsitz auf 14.400 qm seine langjährigen Erkenntnisse in effiziente Arbeitsumgebungen in beeindruckender Weise um.

Das Problem für viele „alteingessene" Firmen mit „bewährten" Strukturen: Heutzutage müssen Unternehmen den Informationsfluss und die Lernzyklen innerhalb der Organisation unterstützen, Entscheidungsprozesse beschleunigen und die Risikobereitschaft der Mitarbeiter fördern. In dem Learning & Innovation Center konnten wir hautnah erleben, wie diese Prinzipien umgesetzt werden: Lernen, Zusammenarbeit, Kreativität und Vertrauen sind die Maßstäbe für die Gestaltung der Arbeitsumgebungen. So trägt die flexible Arbeits- und Lernwelt dazu bei, dass Menschen inspiriert werden und Innovation entwickeln. Der Besuch zeigte sehr eindrucksvoll, mit welchen Mitteln eine bestmögliche Atmosphäre gestaltet werden kann.

Der zweite Teil des Tages war hingegen historischer Bausubstanz gewidmet: Bei einer Stadtführung durch den Freisinger Dom und die Altstadt überzeugten wir uns von der Schönheit, die alte Baumeister und Künstler geschaffen haben. Die Sichtungsgärten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bildeten bei schönstem Sommerwetter den perfekten Abschluss für einen überaus interessanten Tag.

 
05 / 2018
Regional studieren – regional arbeiten


Auf der Suche nach qualifizierten Bewerbern für Abschlussarbeiten war die Dandl GmbH auch dieses Jahr auf der Fachmesse IKORO in Rosenheim präsent. Besonders für spätere Absolventen von Studienfächern wie Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre sind Praxisarbeiten im Bereich Projektmanagement spannend. So ergaben sich am Messestand eine Vielzahl tiefgründiger Gespräche mit Studierenden. Bemerkenswert war auch, dass sich viele Besucher gerade durch die räumliche Nähe des Unternehmens zum Studienort angesprochen fühlen. Die Dandl GmbH ist Experte für Projektmanagement und schwerpunktmäßig für Unternehmen im Raum München und Oberbayern tätig.

 

Weitere Informationen zu dem Thema Abschlussarbeiten sind auf der Webseite zu finden.

 
03 / 2018
Abschließen, ankommen, weiterwachsen

Lernen Sie die Dandl GmbH auf der IKORO 2018 in Rosenheim kennen
Weitere Infos siehe PDF
03 / 2018
Dandl GmbH managt Neubau eines großen Schulzentrums

Projektsteuerungs-Auftrag der Landeshauptstadt München
Weitere Infos siehe PDF
03 / 2018
Roche Diagnostics: Ausbau Biotechnologie-Zentrum Penzberg
Architektur Exklusiv Premium, Ausgabe 11/12-2017

Roche investiert weiter in den Standort Penzberg, eine Stadt in der Nähe von München, um die steigende Nachfrage nach biotechnologisch hergestellten Medikamenten und diagnostischen Tests zu decken.
01 / 2018
„Salz & Berge“

Ein lehrreicher Betriebsausflug mit Ausblick: Bad Reichenhall und Kehlsteinhaus
Weitere Infos siehe PDF

Der alljährliche Betriebsausflug der Dandl GmbH stand in 2017 unter dem Motto „Salz & Berge“: Dementsprechend führte die erste Station tief in die Geschichte von Bad Reichenhall und gleich in den Berg hinein. Bei der Besichtigung der „Alten Saline“ wurde Technikgeschichte lebendig. Nach einem verheerenden Brand im Jahre 1834 wurde das jetzige Industriedenkmal errichtet. Die Soleleitungen sowie die berühmte Reichenbachpumpe sind nach wie vor im Einsatz. Der Spaziergang unter Tage entlang der alten Soleleitungen zeigte die technischen Meisterleistungen, die hier so umgesetzt wurden, dass sie auch heute noch funktionieren.

Bei herrlichem Herbstwetter folgte anschließend die Stadtgeschichte von Bad Reichenhall: Unsere charmante und überaus kompetente Stadtführerin präsentierte bei einem Spaziergang entlang der historischen Gebäude und Orte die eindrucksvolle und wechselhafte Historie. Die Salinen- und Alpenkurstadt ist natürlich geprägt vom Thema Salz und dem Handel damit.

Als Highlight führte der Tagesabschluss hoch hinaus zum Obersalzberg und von dort zum Kehlsteinhaus. Der historische Ort begeisterte mit seinem Rund-um-Blick in die Berchtesgadener Bergwelt – der passende Abschluss für einen interessanten Ausflugstag.

 
12 / 2017
Pünktlich zum Oktoberfest fertig: U-Bahnhof Fürstenried-West

Stadtwerke München GmbH und Dandl Projektmanagement eröffnen im Zeitplan
Weitere Infos siehe PDF

Wichtige Ereignisse erfordern ein konsequentes Projektmanagement: Im Falle des U-Bahnhofes Fürstenried-West inklusive Park + Ride Anlage lag die Messlatte für die Stadtwerke München mit dem diesjährigen Oktoberfest sehr hoch. Denn pünktlich zu dem Großereignis sollten keine Baustellenschilder mehr zu sehen sein. Zur Umsetzung des Instandsetzungskonzepts wurde deshalb die Projektsteuerung der Firma Dandl GmbH ins Team geholt. So konnte dieses Ziel sicher eingehalten werden.

„Für uns als Betreiber der U-Bahnanlage inklusive P+R Anlage war es sehr wichtig, dass die Baumaßnahmen pünktlich abgeschlossen werden konnten. Diesen ehrgeizigen Plan haben wir gemeinsam mit der Dandl GmbH und den beteiligten Planungsbüros erfolgreich gemeistert“, so Manuel Broll, Projektverantwortlicher der Stadtwerke München GmbH. „Besonders erfreut sind wir, dass dieses Projekt unter dem geplanten Kostenrahmen abgeschlossen werden kann.“

 

Zum Hintergrund des Projektes

Der U‐Bahnhof Fürstenried West liegt im Südwesten von München und ist über die U3 an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Er wurde in den Jahren 1987 bis 1990 errichtet und ging 1991 gemeinsam mit der P + R Anlage in Betrieb. Nach vielen Jahren ununterbrochenen Betriebes wurden nun diverse Sanierungsmaßnahmen aufgrund von Tausalzschäden am Tragwerk erforderlich, unter anderem:

- Instandsetzungsarbeiten in der Abstellanlage für Züge inklusive Arbeiten an den Blockfugen der Zwischendecke

- Instandsetzungsarbeiten in der P+R-Anlage inklusive Zufahrtsrampe für die Ein- und Ausfahrt: Arbeiten an den Blockfugen der Zwischendecke (Deckenoberseite), Fugenkonstruktion, Auflagerbalken, Rampenbereich und Treppenaufgänge

Im Rahmen der Sanierung wurden alle sichtbaren Schäden am Bauwerk beseitigt und ein weiterer Eintrag von Feuchtigkeit und Chloriden in die betroffenen Bauteile durch Schutzmaßnahmen verhindert. Die Baumaßnahmen wurden von Mitte Juni bis Mitte September 2017 durchgeführt, dafür musste die Tiefgarage vollständig gesperrt werden. Zum Wiesnbeginn wurde zur Zufriedenheit aller Beteiligten und Wiesnbesucher das sanierte Bauwerk wieder in Betrieb genommen.

 
12 / 2017
Dandl GmbH unterstützt Vereine und Institutionen


Weitere Infos siehe PDF
08 / 2017
Neubau im Biotechnologie-Zentrum von Roche Diagnostics eingeweiht

Projektcontrolling aus dem Hause Dandl
Im Juli 2017 weihte Roche Diagnostics offiziell fünf Neubauten auf seinem Gelände in Penzberg ein. An der Veranstaltung nahmen zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft teil.

Roche wies in seiner Pressemitteilung darauf hin: „In den vergangenen drei Jahren investierte der Konzern rund 600 Millionen Euro in insgesamt fünf Großprojekte am Standort. Der Ausbau der Produktionskapazitäten ermöglicht es Roche, die weltweit gestiegene Nachfrage nach pharmazeutischen Wirkstoffen und diagnostischen Tests zu bedienen. Darüber hinaus stärken Investitionen in die Ausbildung die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens in Deutschland und des Wirtschaftsstandorts Oberbayern.“

 
08 / 2017
Unfallklinik Murnau: Erweiterung Ost offiziell eingeweiht

Projektsteuerung durch die Dandl GmbH
Investitionen in die Gesundheit sind eine gute Nachricht für uns alle. Die Unfallklinik Murnau ist ständig um den Ausbau ihrer Kapazitäten bemüht und mit dem Erweiterungsbau Ost wurde im Juli 2017 ein weiterer wichtiger Baustein in Sachen medizinische Rehabilitation von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten erfolgreich eingeweiht.
05 / 2017
Bieten spannenden Arbeitsplatz für begeisterungsfähige Projektmanager

Dandl GmbH auf der IKORO 2017
Qualifizierte Mitarbeiter sind das Herzstück jedes Unternehmens. Auf der Suche nach Fachpersonal, deren Herz beim Thema Projektmanagement höher schlägt, war die Dandl GmbH auch in diesem Jahr auf der IKORO 2017 präsent. Die Karrieremesse der FH Rosenheim ist der professionelle Partner, um ausgezeichnete Kontakte zu Studenten aus dem Großraum Rosenheim zu knüpfen.

„Auch in diesem Jahr ergaben sich zahlreiche interessante Gespräche mit potenziellen Mitarbeitern“, berichtet Hubert Dandl, Geschäftsführer der Dandl GmbH. „Wir sind äußerst zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen und zuversichtlich, aktuelle Positionen erfolgreich besetzen zu können.“

Gesucht werden momentan sowohl Studenten für Werksstudententätigkeiten als auch diesjährige Absolventen für den Berufseinstieg. Der Themenbereich reicht von Tätigkeiten im Projektmanagement für Bau- und Immobilienprojekte bis zur Umsetzung von Prozessmanagement-Abläufen für Unternehmensorganisationen. Darüber hinaus werden durch die Dandl GmbH auch Abschlussarbeiten in diesen Bereichen betreut. Bereits die letzten Messen lieferten dazu ausgezeichnete Kontakte. Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Webseite.

 
04 / 2017
Lernen Sie uns kennen

Dandl GmbH auf der IKORO 2017 in Rosenheim

Unternehmensneugierige Studenten, praktische Zahlendreher, arbeitswillige Anpacker und kompromisslose Dickbrettbohrer stehen auf der Willkommensliste der Dandl GmbH ganz weit oben. Am Dienstag, 9. Mai 2017 besteht erneut die entspannte Möglichkeit des persönlichen Kennenlernens: An der Hochschule Rosenheim findet die Karrieremesse IKORO statt und die Mitarbeiter der Dandl GmbH freuen sich am Stand S29 auf alle Besucher.

Im Rahmen dieser Kontaktmesse sollen sowohl künftige Mitarbeiter im Projektmanagement für Bau- und Immobilienprojekte sowie im Prozessmanagement für Unternehmensorganisationen als auch Interessenten für Abschlussarbeiten in diesen Bereichen gefunden werden. Bereits die letzten Messen lieferten dazu ausgezeichnete Kontakte. Diese Wachstumschancen sollen auch 2017 genutzt werden.

 
03 / 2017
Stadtwerke München beauftragen erneut Dandl Projektmanagement

Sanierung U-Bahnhof Fürstenried-West

Zufriedenheit zeigt sich, wenn Kunden wieder kommen. Die Stadtwerke München GmbH und die Dandl GmbH können auf erfolgreiche Projekte wie zum Beispiel die Sanierung des Münchner Stachus (Bauabschnitt 2) zurückblicken. Nun wird ein weiteres Kapitel der zielführenden Zusammenarbeit aufgeschlagen: Im Rahmen der Sanierung des U-Bahnhofes Fürstenried-West wurde das Projektmanagement in die erfahrenen Hände der Dandl GmbH übergeben.

 

„Wir freuen uns sehr, als verlässlicher Partner der Stadtwerke München diesen Auftrag erhalten zu haben“, erklärt Hubert Dandl, Geschäftsführer der Dandl GmbH. Das Projekt arbeitet nach einem ambitionierten Zeitplan und nach den Rahmenbedingungen weiterer Terminvorgaben wie beispielsweise Ferienzeiten und Oktoberfest München. Ziel des Projektmanagements ist es, gemeinsam mit dem Auftraggeber die gesteckten Vorgaben zuverlässig einzuhalten.

 
03 / 2017
Erweiterungsbau der BG Unfallklinik Murnau
Allgemeine Bauzeitung, Ausgabe 09/2017
Externes Projektmanagement hat sich bewährt
01 / 2017
Erfolgreiches Sport-Sponsoring

Dandl-„Schützling“ Michael Niedermeier gewinnt WM-Silber
Vollständiger Artikel siehe PDF

Bereits seit einigen Jahren unterstützt die Dandl GmbH das sportliche Engagement des lokalen Kunstrad-sport-Vereins „RKB Solidarität Bruckmühl e.V.“. Mit der Weltmeisterschaft-Teilnahme im Dezember 2016 in Stuttgart konnten erneut Spitzenergebnisse eingefahren werden. Insbesondere der Lokalmatador Michael Niedermeier begeisterte mit seinem Vize-Weltmeistertitel. Das gesamte Team der Dandl GmbH gratuliert ebenfalls zu diesem ausgezeichneten Ergebnis und dankt Michael für das Tragen des Dandl-Logos auf dem WM-Trikot durch die vergangene Saison.

 

 
12 / 2016
Externes Projektmanagement der DANDL GmbH
PublicManager.com
Erweiterungsbau Ost der BG Unfallklinik Murnau

Zufriedene Gesichter sind das beste Zeichen für ein erfolgreiches Projektmanagement. Dies zeigte sich erneut im September 2016, als der letzte Abschnitt des Erweiterungsbaus Ost der BG Unfallklinik Murnau seinen Betrieb aufgenommen hat. Bereits ein Jahr zuvor, im Sommer 2015, hatte ein erster Abschnitt als Bestandteil der medizinischen Versorgung für einen möglichen Krisenfall beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau gedient. Zur Fertigstellung beigetragen hat das externe Projektsteuerungsunternehmen DANDL GmbH, das während der Planung mit Projektsteuerungs- und Leitungstätigkeiten beauftragt wurde. Besondere Herausforderungen bestanden unter anderem in der Koordination zahlreicher Fachplaner sowie in der kontinuierlichen und konsequenten Verfolgung der Projekt-Teilziele, um die rechtzeitige und planmäßige Übergabe des Projekts mit einer Größenordnung von ca. 68 Mio. € sicherzustellen.

 

 
11 / 2016
Spendenaktion 2016

Dandl GmbH unterstützt Vereine und Institutionen
weitere Infos siehe PDF
10 / 2016
Exkursion zum Audi Werk in Ingolstadt mit anschließender Stadtbesichtigung

Teambuilding der Dandl GmbH

Strahlender Sonnenschein begleitete das Team der Dandl GmbH Ende September 2016 bei ihrem diesjährigen Betriebsausflug nach Ingolstadt. Auf der Agenda stand zunächst die Besichtigung des Werkes der Audi AG. Anschließend folgte ein Kennenlernen der historischen Altstadt von Ingolstadt.

Die Werksbesichtigung des Audi Werkes zeigte anschaulich, wie präzise und technisch perfekt die Abläufe innerhalb der gesamten Produktion gesteuert werden. Ein sehr beeindruckendes Beispiel für die Effizienz, die durch klar strukturierte Prozesse entsteht.

 
04 / 2016
Dandl GmbH auf der IKORO 2016

Erfolgreiche Kontaktmesse in Rosenheim

Die alljährliche Kontaktmesse IKORO der Fachhochschule Rosenheim ist der regionale Treffpunkt für die Firmen aus dem wirtschaftlichen Großraum. Auch in diesem Jahr war die Dandl GmbH mit einem eigenen Stand vertreten und präsentierte den interessierten Studenten das Unternehmensportfolio. Im Fokus standen dabei sowohl künftige Mitarbeiter im Projektmanagement für Bau- und Immobilienprojekte sowie im Prozessmanagement für Unternehmensorganisationen als auch Interessenten für Abschlussarbeiten in diesen Komplexen. Für beide Bereiche wurden zahlreiche hervorragende Gespräche mit Studenten verschiedener Fachbereiche geführt.

„Unser Unternehmen setzt auf kontinuierliches Wachstum. Gerne greifen wir dabei auf regionale Fach-kräfte und Absolventen der Fachhochschule Rosenheim zurück. Die IKRORO war auch in diesem Jahr die ideale Basis, um konzentriert mit vielen potentiellen Bewerbern ins Gespräch zu kommen“, so Hubert Dandl, Geschäftsführer der Dandl GmbH. „Wir freuen uns sehr über die ausnehmend positive Resonanz und zählen auch in Zukunft auf die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der hiesigen Hochschule.“

 
01 / 2016
Zuverlässiges Projektcontrolling der Dandl GmbH
Landeshauptstadt München
Sanierung der Schultoiletten

Es war ein hoch gestecktes Ziel: Bis Ende 2015 sollte das Wahlversprechen des Münchner Oberbürgermeisters (OB) Dieter Reiter bezüglich der Toilettensanierung in Münchner Schulen eingelöst werden. Aufgrund der engen zeitlichen Rahmenbedingungen und des beträchtlichen Projektumfanges wurde die Dandl GmbH als Multiprojektsteuerer ins Boot geholt.

 
12 / 2015
Spendenaktion 2015

Dandl GmbH unterstützt Vereine und Institutionen
weitere Infos siehe PDF
10 / 2015
Ausdruck erfolgreichen Projektmanagements
European Parking Association ESA
München Stachus Tiefgarage - Auszeichnung durch ESA
06 / 2015
Stadt- und Quartiersentwicklung
BundesBauBlatt
Münchner Stachus – Präzise gesteuert

Der Münchner Stachus-Platz steht über die Stadtgrenzen der bayerischen Hauptstadt hinaus als Synonym für viel Action – und zwar Tag und Nacht, unterirdisch und oberirdisch. In seiner heutigen Form entstand das innerstädtische Drehkreuz 1970 im Vorfeld der Olympischen Spiele. Weil der Zahn der Zeit regelmäßig Spuren hinterließ, mussten an dem unterirdischen Bauwerk immer wieder Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Der 2. Bauabschnitt umfasste u.a. die Tiefgaragen im 3. und 4. Untergeschoss (ca. 22.000 m²), das Foyer Nord (ca. 1000 m²), Werkstätten und Sozialbereiche des Bauwerksbetreibers (ca. 1800 m²) sowie die Änderung der Zufahrt in der Joseph-Spital-Straße. Um die internen Strukturen zu entlasten, entschieden sich die Stadtwerke München dazu, einen externen Projektpartner hinzuziehen und beauftragten die Dandl GmbH mit der Projektsteuerung.

Vollständiger Artikel siehe PDF

 
06 / 2015
Dreiteiliger Neubau
Bayerische Staatszeitung
Neues Produktionsgebäude für Roche in Penzberg
Vollständiger Artikel siehe PDF
04 / 2015
Dandl GmbH stellt sich vor - Industriekontaktmesse IKORO 2015
FH Rosenheim
Kontakte knüpfen für die Karriere
Vollständiger Artikel siehe PDF
03 / 2015
Externe Projektsteuerung für mehr Effizienz
Deutsches Ingenieurblatt
Sanierung des unterirdischen Stachusbauwerkes

Der Stachus-Platz ist weit über München hinaus bekannt. Verschiedene bauliche Sanierungsmaßnahmen wurden in den vergangenen Jahren vorgenommen;
Ende 2011 fiel der Startschuss zum 2. Bauabschnitt des 3. und 4. Untergeschosses - selbstverständlich bei laufendem Betrieb. Eine kluge Projektsteuerung hat maßgeblich zu einem erfolgreichen Bauverlauf beigetragen. | Hubert Dandl

Vollständiger Artikel siehe PDF

 
01 / 2015
Erfolgreiche Projektsteuerung
Allgemeine Bauzeitung
Untergeschosse des Münchner Stachus-Platzes bei laufendem Betrieb saniert
Vollständiger Artikel siehe PDF
12 / 2011
Erfahrungsaustausch Projektplattformen
think project
Impressionen Runder Tisch 2011 – Stuttgart
Vollständiger Artikel siehe PDF