Blog

Berufsbegleitend weiter bilden bei der Dandl GmbH

Traineeprogramm der Bayrischen Ingenieurkammer 2019/2020

11 / 2019

Die Anforderungen an uns und um uns ändern sich stetig und kontinuierlich. Daher ist es ein zentraler Fokus der Dandl GmbH das Knowhow von unserem Unternehmen langfristig und nachhaltig aufzubauen.
Unser Knowhow ist das Wissen unserer Mitarbeiter und deren Begeisterung sich neuen Aufgaben und Projekten zu stellen und diese optimal für Sie als Kunden zu lösen.

Begeistert nehmen zwei unserer Mitarbeiter, Frau Julia Seidl und Herr Alexander Freundl, an dem berufsbegleitenden Traineeprogramm der Bayrischen Ingenieurkammer Bau 2019/2020 teil. Ziel dieses Programms ist die Förderung von Jungingenieuren mit einem, an die praktischen Berufsanforderungen orientiertem Training. Die Teilnehmer entwickeln Kompetenzen zur Planung und Steuerung von Bauvorhaben durch das sehr praxisbezogene modulare Traineeprogramm mit berufserfahrenen Dozenten.

Lernen am Unterschied wird hier großgeschrieben, da die Teilnehmer aus den unterschiedlichsten interdisziplinären Bereichen kommen wie z. B. aus der Planung, der Projektsteuerung oder aber auch der Prüfung. Dies ermöglicht unseren Mitarbeitern andere Blickwinkel auf ein Projekt, deren Anforderungen und Zwänge näher kennen zu lernen und zu verstehen und ganz nebenbei ein gutes Netzwerk aufzubauen. Für die Kommunikation in Projekten ist es ein sehr wertvoller Schatz, wenn das Verständnis für den anderen durch einem breiten Winkel betrachtet wird, unsere hohe Schnittstellenkompetenz ausmacht.

Dass sagen unsere Mitarbeiter, Frau Julia Seidl und Herr Alexander Freundl über das Traineeprogramm der Bayrischen Ingenieurkammer 2019/2020: „Diese Möglichkeit der Weiterbildung, welche wir durch die Dandl GmbH bekommen, ist für uns eine sehr wertvolle Chance unser Wissen und unsere Kompetenzen in den vielen verschiedenen Aspekten der Planung und Steuerung von Bauprojekten interdisziplinär zu vertiefen"


Julia Seidl und Alexander Freundl - Foto Dandl GmbH